Rezepte

So einfach verleihen Sie den Buss-Klassikern Individualität … noch mehr echter Genuss!

Paprika-Reispfanne mit Hähnchenbrust und Feta
Paprika-Reispfanne mit Hähnchenbrust und Feta
Texas-Schmaus
Texas-Schmaus
Paprika-Reispfanne mit Hähnchenbrust und Feta

Paprika-Reispfanne mit Hähnchenbrust und Feta

Für 2-3 Personen

Zutaten

  • 1 Dose Buss Paprika-Reistopf (800 g)
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Feta
  • 1 EL Öl
  • Salz, Paprika edelsüß, Pfeffer, gehackte Petersilie oder italienische Kräuter

Zeit

Ca. 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Zubereitung

Zunächst die Hähnchenbrust und den Fetakäse in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe ebenfalls fein würfeln.

Öl in der Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch hinzugeben. Mit Salz und Paprika edelsüß würzen und ca. 4 Minuten lang anbraten. Danach den Knoblauch in die Pfanne geben und kurz mit anschwitzen.

Den Buss Paprika-Reistopf hinzugeben und alles zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, sobald die Reispfanne kocht und den Fetakäse hinzugeben. Den Feta kurz warm werden lassen und die Reispfanne mit Pfeffer abschmecken.

Mit gehackter Petersilie oder italienischen Kräutern bestreut servieren.

Texas-Schmaus

Texas-Schmaus

Für 2-3 Personen

Zutaten

  • 1 Dose Buss Chili con Carne
  • 400 g Kartoffeln
  • 100 g süße Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 rote Paprika
  • ½ Dose Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

Zeit

Ca. 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Zubereitung

Die Paprika und Kartoffeln waschen und in Würfel schneiden. Danach die Champignons abtropfen lassen und die Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln.

Zunächst etwas Wasser in die Pfanne geben, so dass der Pfannenboden bedeckt ist. Dann die Kartoffelwürfel so lange andünsten bis das ganze Wasser verdunstet ist.

Anschließend etwas Öl in die Pfanne geben und die Zwiebel und Knoblauchzehe kurz anbraten, dann die Paprika dazugeben und ebenfalls anbraten.

Nun die Champignons und das Buss Chili con Carne hinzufügen und kurz köcheln lassen. Dann mit Sahne und Crème fraîche ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.